Der Kreuzbund Diözesanverband für die Erzdiözese Freiburg  besteht zur Zeit aus 36 Selbsthilfegruppen für Suchtkranke und deren Angehörige. Hier treffen sich Menschen die hauptsächlich alkohol-, medikamenten- und drogenabhängig sind und die Hilfe suchen, um aus dem Teufelskreis der Sucht auszubrechen.

Menü